Cloud vs. Colocation

|   Information

Immer wieder bekommen wir Anfragen von Kunden, die nicht sicher sind, welche Art des IT-Outsourcings die beste für Ihr Unternehmen ist: Eigene Hardware im aixit Rechenzentrum Frankfurt oder Virtuelle Maschinen in der aixit Cloud.

Im Regelfall bespricht dann die aixit Sales Abteilung die Vor- und Nachteile mit dem Kunden, so dass man gemeinsam die beste individuelle Lösung findet. Aber es ist ja auch durchaus interessant generell die Unterschiede und verschiedenen Eigenschaften zu beleuchten.

 

Was ist Colocation?

Colocation ist das Betreiben von eigener Hardware im Rechenzentrum eines Dienstleisters wie aixit. Die aixit kümmert sich um die Infrastruktur mit zusätzlicher Versorgung von Kühlung, Strom, Netzwerk, sowie den physischen Schutz der Geräte. Des Weiteren bietet aixit neben Services wie Remote-Hands oder Smart-Hands auch komplexere Beratungen bei anfallenden Hardware-, Software- oder Netzwerk-Fragen an. Den Rest übernimmt der Kunde remote oder bei Wartungen vor Ort im Rechenzentrum.

Was sind Cloud Services?

Cloud Services sind Hardware und IT-Infrastrukturen, die von einem Anbieter, wie aixit, für Kunden zur Verfügung gestellt werden. Hierbei unterscheidet man zwischen dem reinen Bereitstellen von Hardware (IaaS – Infrastructure as a service), dem Bereitstellen von einem Betriebsystemen (PaaS – Plattform as a service), oder dem Bereitstellen bis auf die Software-Ebene (SaaS – Software as a service). Der Kunde entscheidet hier je nach Anforderung und IT-Knowhow/-Ressourcen, was am besten zu seiner Unternehmung passt. Wir als aixit bieten also neben den oben beschriebenen Rechenzentrums-Dienstleistungen auch noch die Hardware an, auf der die Kundendienste schlussendlich laufen. Der Kunde betreibt dann nur noch die Services selber, die auf den virtuellen Maschinen betrieben werden.

Cloud oder Colocation

Schon bei der Definition der beiden Begriffen kristallisiert sich raus, dass es kein objektives „besser“ gibt, sondern, dass die Entscheidung sehr von den Bedürfnissen und Eigenschaften des Kunden abhängig ist. Es gilt also bei einer Wahl vor allem erstmal die eigene Struktur zu analysieren und die eigenen Anforderungen zu definieren. Gleichzeitig hilft es aber auch sich die objektiven Vor- und Nachteile von Cloud Lösungen und Colocation Angeboten näher anzuschauen.

Vor- und Nachteile
Colocation

Der größte Vorteil bei Colocation Lösungen ist es sicher, dass man alles in eigener Hand hat. Von der exklusiven Anbindung im Rechenzentrum bis zu den Maschinen ist alles individuell ausgesucht. Man kann also die Hardware speziell an die eigenen Anforderungen ausrichten. Das System was man dann betreibt ist neu, sein Eigenes und genau auf die anstehenden Aufgaben abgestimmt.
Allerdings steckt hier auch ein Nachteil, da man die Hardware erstmal mit einem hohem Initial-Invest beschaffen muss. Dadurch ist es anfangs deutlich teurer als bei Cloud-Lösungen und hat so für viele Firmen eine höhere Eintrittshürde. Auch bei Tests mit mehr Ressourcen muss die Hardware erstmal angeschafft werden. Man ist hier also wenig flexibel und muss immer genau vorhersagen, was die hardwareseitig für die spezifischen Anforderungen braucht.
Dafür sind aber bei langfristigen Setups die Kosten deutlich geringer als bei vergleichbaren Cloud Lösungen. Hier heißt es: weniger kalkulierbar aber auf Dauer weniger Kosten.

 

Vorteile

Nachteile

Kundenspezifisches Setup

Wenig flexibel

Langfristig günstiger

Hohe Initialkosten

Exklusive Anbindung

 

 

 

 

Cloud Lösungen

Der herausstechende Vorteil bei Cloud Lösungen ist die große Flexibilität, die ein Kunde in Bezug auf Ressourcen besitzt.
Innerhalb von wenigen Mausklicks kann man die Größe und Anzahl seiner virtuellen Maschinen anpassen und so auf tagesaktuelle Aufgaben reagieren. Diese Flexibilität wäre bei eigener Hardware nur sehr schwer oder mit großer finanzieller Kraft zu stemmen. Wenn man allerdings auf lange Zeit etwa gleichen Ressourcen verbraucht, hätte sich mit ziemlicher Sicherheit eine eigene Hardware Lösung bezahlt gemacht.
Da man aber nicht mit unvorhersehbaren Hardware-Ausfällen zu kämpfen hat, sind die Kosten sehr transparent und vorhersehbar. Da freut sich die Buchhaltung hier mit planbaren Zahlen arbeiten zu dürfen.
Die aixit bietet des Weiteren seinen Kunden an, die Cloud Daten georedundant zu spiegeln. Was im Colocation Bereich oft die doppelten Kosten bedeutet, ist in der Cloud oft eine deutlich günstigere Redundanz-Lösung und mit Sicherheit ein Vorteil der Cloud-Lösung.
 

Vorteile

Nachteile

Sehr flexibel

Langfristig oft teurer

Kalkulierbare Kosten

Kein Eigentum

Einfache Redundanz möglich

 

 

 

 

Fazit

Wer sich nicht fest binden mag, viel testen und skalieren möchte und keinen Wert auf eigenes Eigentum legt, der fährt vermutlich besser mit dem IT-Outsourcing in eine Cloud Umgebung.
Wer gerne die volle Kontrolle behält, ein abgestimmtes wohl bekanntes System betreibt und langfristig günstig IT outsourcen möchte, ist mich Sicherheit besser bei einer Colocation Lösung im aixit Rechenzentrum Frankfurt aufgehoben.
Hier macht es Sinn das Unternehmen zu durchleuchten und so die eigene Präferenz herauszuarbeiten. Sehr gerne hilft bei dieser Entscheidung auch die Sales Abteilung der aixit GmbH. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, mehr über die Produkte erfahren möchten, oder wenn Sie Ihr System mit den Technikern durchleuchten möchten. Wer weiß, vielleicht wird es am Ende doch eine Hybrid-Lösung powered by aixit.

 

Zurück